Bechtle, Neckarsulm

zurück zur Übersicht Objekte

Produkt:  Straton giallo und nero, 40/40 in 2 Dicken, Standardplatte und befahbare 8 cm Platten
Lieferung:  ca. 700 qm
2004
Planer:  Barth Architekten, Esslingen (www.barth-architekten.com)





Besonderheit des Belags vor der Bechtle AG Konzernzentrale ist die Befahrbarkeit eines Teilbereichs. Die größere Plattenstärke macht dies möglich.

Der hohe Kontrast der großen gelben Fläche mit den anthrazit-farbenen "Bändern" schafft eine einladende freundliche Struktur, die sich durch den Belag mit gleichem Verlegemuster und gleicher Farbe im Innenbereich fortsetzt.

Gegen diese Grundflächen kontrastiert wiederum der großzügige Glaskubus der Eingangs-Halle mit Treppenhaus und Aufzuganlagen.



© 2017 Schwab-Stein GmbH