Details

Unser bestens ausgerüsteter Fertigungsbetrieb erlaubt uns, auf Kundenwünsche sehr flexibel einzugehen. So sind z.B. Kontrast- oder Aufmerksamkeitsstreifen in mehreren Varianten, Bohrungen oder Aussparungen, der Einbau von Schuhabstreifern, das Einsetzen von Gleitschutzprofilen in Nuten usw. machbar.
Fragen Sie an, wir arbeiten sehr präzise mit NC-Bearbeitungstechnik.

Stufen mit unterschnittener Vorderkante
Auf dieser Art und Weise kann man die Auftrittsfläche *verlängern* oder wie auf dem Bild zu sehen den optischen Eindruck erwecken, dass die Stufen ?Schweben?. Der Anwendungsbereich umfasst den Innen- und Außenbereich.
Stufenkanten mit Kontrastprofil
Diese Methode wird im Außenbereich eingesetzt, um die Trittkanten der Stufen farblich abzusetzen. Damit erreicht man einen visuellen Kontrast der Treppenanlage.
Eingesetztes Kunststoff-Pilzprofil
Um die Rutschhemmung bei Betonwerksteinstufen an den Trittkanten zu erhöhen, wird in den meisten Fällen ein PVC-Kunststoffprofil eingesetzt. Dies kann wahlweise ein- oder zweireihig zur Ausführung kommen.
Sandgestrahlte Trittkante
Um eine Höhere Rutschhemmung an der Trittkante zu erreichen, ist auch das Sandstrahlen ein adäquates Mittel.




© 2017 Schwab-Stein GmbH